Glückstankstelle

Foto: elljay -Pixabay

Foto: elljay -Pixabay

Ich denke, ab und zu ein paar Glücksgefühle können wir alle gebrauchen. Die folgende Übung habe ich für meinen März-Newsletter geschrieben, möchte sie aber auch gerne mit allen treuen Blog-Lesern teilen.

Ich denke, gerade in den Zeiten, in denen wir uns im Moment befinden, ist es wichtig, sich wieder auf das zu besinnen, was in uns ist. Dazu soll diese Übung ihren Beitrag leisten.

Übung: Glückstankstelle

Stellen Sie sich vor, Sie haben in Ihrem Herzen eine Glückstankstelle. Immer, wenn Sie mal nicht „so gut drauf sind“ oder wenn Sie etwas bedrückt, dann fahren Sie zur Glückstankstelle und tanken Glücksenergie.

Nehmen Sie sich für diese Übung 20 bis 30 Minuten Zeit. Setzen oder legen Sie sich entspannt hin und schließen Sie die Augen. Stellen Sie sich vor, dass Sie ein Fahrzeug haben, mit dem Sie ganz einfach und bequem zur Glückstankstelle in Ihrem Herzen kommen. Das kann ein Auto sein, ein Fahrrad, aber auch ein Boot oder etwas anderes. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Steigen Sie ein und geben Sie „Glückstankstelle im Herzen“ in Ihr Navigationsgerät ein. Vertrauen Sie dann Ihrem Fahrzeug, dass es Sie genau an den richtigen Ort bringt. Vielleicht kommen Sie an einen Ort in einer wunderschönen Landschaft mit einem Wasserfall oder Sie landenauf einer Insel, auf der ein Schatz liegt, der für Sie bestimmt ist. Vielleicht fahren Sie auch einfach zu einer Energietankstelle und auf der Zapfsäule steht „Glück“ und Sie sagen „Einmal volltanken, bitte!“ Auch hier sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Ihr Inneres weiß, was für Sie in diesem Augenblick genau richtig ist.

Lassen Sie das Glücksgefühl in jede Körperzelle einströmen und versorgen Sie auch alle feinstofflichen Körper damit. Bedanken Sie sich innerlich dafür, dass Sie mal wieder auftanken durften und kommen Sie dann langsam wieder in den Raum zurück, in dem Sie sitzen oder liegen, immer in dem Bewusstsein, dass Sie jederzeit wieder Ihre Glückstankstelle besuchen können.

bung: Die Glückstankstelle

Stellen Sie sich vor, Sie haben in Ihrem Herzen eine Glückstankstelle. Immer, wenn Sie mal nicht „so gut drauf sind“ oder wenn Sie etwas bedrückt, dann fahren Sie zur Glückstankstelle und tanken Glücksenergie. Gerade in schwierigen Zeiten ist es sinnvoll, sich wieder auf das zu besinnen, was in uns ist. Das, was in uns ist, kann uns niemand nehmen, es ist immer da. Wir müssen uns dessen nur bewusst werden.

Nehmen Sie sich für diese Übung 20 bis 30 Minuten Zeit. Setzen oder legen Sie sich entspannt hin und schließen Sie die Augen. Stellen Sie sich vor, dass Sie ein Fahrzeug haben, mit dem Sie ganz einfach und bequem zur Glückstankstelle in Ihrem Herzen kommen. Das kann ein Auto sein, ein Fahrrad, aber auch ein Boot oder etwas anderes. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Steigen Sie ein und geben Sie „Glückstankstelle im Herzen“ in Ihr Navigationsgerät ein. Vertrauen Sie dann Ihrem Fahrzeug, dass es Sie genau an den richtigen Ort bringt. Vielleicht  kommen Sie an einen Ort in einer wunderschönen Landschaft mit einem Wasserfall oder Sie landenauf einer Insel, auf der ein Schatz liegt, der für Sie bestimmt ist. Vielleicht fahren Sie auch einfach zu einer Energietankstelle und auf der Zapfsäule steht „Glück“ und Sie sagen „Einmal volltanken, bitte!“  Auch hier sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Ihr Inneres weiß, was für Sie in diesem Augenblick genau richtig ist.

Lassen Sie das Glücksgefühl in jede Körerzelle einströmen und versorgen ie auch alle feinstofflichen Körper damit. Bedanken Sie sich innerlich dafür, dass Sie mal wieder auftanken durften und kommen Sie dann langsam wieder in den Raum zurück, in dem Sie sitzen oder liegen, immer in dem Bewusstsein, dass Sie jederzeit wieder Ihre Glückstankstelle besuchen können.

 

Anne-Kerstin

Mein Name ist Anne-Kerstin Busch. Mit meinen Büchern und Kursen will ich dich dazu inspirieren, ein erfülltes Leben zu leben. Als Schreib-Mentorin helfe ich Coaches, Texte zu schreiben, die im Herzen der Menschen ankommen. Ich gebe meine Erfahrung aus 15+ Jahren in der Zusammenarbeit mit ganzheitlichen Unternehmern und Unternehmerinnen weiter.
Anne-Kerstin
Click Here to Leave a Comment Below 0 comments