Neues kostenloses E-Book

Coverfoto: trebro – Fotolia.com

Haben Sie schon herausgefunden, was Sie einzigartig, ja unverwechselbar, macht? Viele Menschen sehnen sich danach. Gerade so ab 40+ fängt man an, doch mehr darüber nachzudenken, was man noch mit dem Rest seines Lebens machen möchte. Viele wollen etwas Sinnvolles tun, etwas, das den eigenen Talenten entspricht, etwas, das sie erfüllt. Vielleicht sind Sie ja auch gerade an diesem Thema dran.

Manchmal ist dann der erste Weg, der Weg zu einem Coach, der einem dabei hilft, diese Einzigartigkeit zu finden, das, wofür man eine große Leidenschaft verspürt oder vielleicht einmal verspürt hat.

Will man damit allerdings Geld verdienen, stellt sich als nächstes die Frage: Wie zeige ich mich den Menschen, die ich gerne als Kunden hätte. Man wird verschiedene Marketing-Strategien entwerfen und diese dann angehen. Ich denke, da erzähle ich Ihnen nichts Neues.

In dem E-Book geht es genau um dieses Thema, allerdings nicht als Sachtext geschrieben, sondern als Geschichte erzählt. Begleiten Sie die frischgebackene Heilpraktikerin Jeanette dabei, wie sie ihre Einzigartigkeit entdeckt, ihre Schüchternheit überwindet und immer mehr sie selbst wird. Schließlich bekommt sie beim Finden ihres Slogans Hilfe von ganz unerwarteter Seite.

Bis es so weit ist, muss sie sich allerdings mit ihrem Schatten auseinandersetzen, ihren Ängsten, ihren Zweifeln und dem Widerstand von Martin, ihrem Ehemann.

Vielleicht erkennen Sie Jeanette ja auch wieder. Ihre Geschichte habe ich zuerst im Sommer 2011 auf diesem  Blog erzählt. Jetzt gibt es sie als E-Book zum kostenlosen Download als PDF-Datei, damit Sie es leichter mit dem  Lesen haben und weil bald Weihnachten ist.

Anne-Kerstin

Mein Name ist Anne-Kerstin Busch. Mit meinen Büchern und Kursen will ich dich dazu inspirieren, ein erfülltes Leben zu leben. Als Schreib-Mentorin helfe ich Coaches, Texte zu schreiben, die im Herzen der Menschen ankommen. Ich gebe meine Erfahrung aus 15+ Jahren in der Zusammenarbeit mit ganzheitlichen Unternehmern und Unternehmerinnen weiter.
Anne-Kerstin
Click Here to Leave a Comment Below 4 comments