Category Archives for Innere Schreibstimme

Die großartige Wirkung des Tagebuch-Schreibens

Ich erinnere mich noch genau an mein erstes Tagebuch. Ich war so 18 Jahre alt, als ich es bekam. Es war olivgrün und hatte ein goldenes Schloss, so dass ich es sogar verschließen konnte, damit niemand meine geheimsten Gedanken und Gefühle lesen konnte. Ein paar Jahre später starben meine Großeltern mütterlicherseits kurz hintereinander. Das Tagebuch […]

Mehr

Wenn die Erzählkraft schwindet

Es geht schleichend. Man merkt es meistens erst, wenn es zu spät ist oder man zumindest meint, es sei zu spät: Die Erzählkraft wird schwächer und schwächer. Oft beginnt es ganz harmlos. so war es jedenfalls bei mir. Eigentlich hätte ich es merken müssen, denn ich kenne das Phänomen. Aber auch diesmal hat es eine […]

Mehr

Vertrauen in deine Schreibfähigkeiten entwickeln!

Es ist jetzt bestimmt schon bald 20 Jahre her, da hatte ich ein Fernstudium im Kreativen Schreiben gebucht. Zunächst lief es gut an, ich bekam ein dickes Buch mit Aufgaben und Informationen und man teilte mir eine Ansprechpartnerin zu. Woche für Woche löste ich meine Aufgaben und schickte sie – man glaubt es kaum – […]

Mehr

Entdecke deine innere Schreibstimme und schreib dich frei!

Haben Sie auch eine dieser unangenehmen Erinnerungen mit dem Schreiben? Ist es Ihnen auch schon passiert, dass Sie – vielleicht als Kind – etwas geschrieben haben und es voller Stolz Ihrem Lehrer oder Ihren Eltern präsentiert haben und dann kam eine harsche Kritik? Solche Ereignisse können einem völlig den Mut und das Selbstvertrauen nehmen, wenn […]

Mehr

Meine Lieblings-Schreibübung: Sich für die innere Schreibstimme öffnen

Ganz gleich, ob man Werbetexte schreibt oder eine Geschichte schreiben möchte, ich persönlich halte den Kontakt zur inneren Schreibstimme für wichtig. Was ist die innere Schreibstimme? Für mich persönlich bedeutet dies, dass ich Kontakt habe zu mir selbst, zur Seele oder wenn man es anders nennen mag, zum Herzen. Ganz einfach zu dem spirituellen Teil […]

Mehr